> Das Buch Emil Bizenberger > Reportage im TV SF1
> Gästebuch
> E-Mail
 
Unsere unglaubliche Geschichte über Behördenwillkür und Unrechtmässigkeiten
 



> Homeeingang

 
 

2 Strafanzeigen wegen rechtswidrigen Übergriffen
auf Prtivateigentum

 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 

 

zurück

  Revierförster Adolf H.
Knobels rechte Hand beim Ausführen
    rechtswidriger Handlungen und Arbeiten


Adolf H.
macht seine Hände am 12.09.2007 wieder schmutzig !!
(Adolf Hemmi führt für
Knobel die schmutzige Arbeit aus und macht sich gleichzeitig straffällig)

 

   


 Knobels Anweisungen an die Auszuführenden :

Gemeinde-Förster Adolf H. und
Firma Querbeet Remo Hemmi Trimmis

zum geplanten 3. strafbaren Akt


Adolf H. entwendete am 18. Dez. 2007 - 3. Diebstahl -
verschiedene Pflanzen in groseen Töpfen, eineInformationstafel etc.
von unserem privaten Grundstück

als Zudiener Jochen Knobels


Adolf H. vollbrachte am 7.08.2008 um 8.30 Uhr mit Gehilfe
Hanueli Wegmüller - 4. Diebstahl -

Sie entwendeten Steine auf unserm privaten Grundstück

Ist er Kleptomane oder Krimineller ?
Foto folgt



 

 

 
 
 

ÜBERSICHT
 
> Die Sachlage
 
> unsere Geschichte
 
> Fernsehen
 
> Gericht
 
> Behördenwillkür
 
> Beteiligte
 
> Straftaten StGB
 
> Adressen
 
> Die Freimaurer