> Das Buch Emil Bizenberger > Reportage im TV SF1
> Gästebuch
> E-Mail
 
Unsere unglaubliche Geschichte über Behördenwillkür und Unrechtmässigkeiten
 
> Homeeingang

 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 

 

zurück

Einige der wichtigsten freimaurerischen Riten,
                         die innerhalb
der Schweizer Grossloge Alpina praktiziert werden.

 

Der Schroeder Ritus :    3 Grad
Lehrling, Geselle Meister

Emulations Ritus :           3 Grad
Mündlichkeit der Zeremonien, auswendig aufsagen

Französicher Ritus:         7 Grad
Lehrling, Geselle, Meister,
Gewählter, Schotte, Ritter des Orients, Rosenkreuzer

Der Alte
und An
genommene Schottische Ritus: 33 Grade
Grad 1-   3
  Kompetenz bei Schweizer Grossloge Alpina
Grad 4- 33   Kompetenz beim Höchsten Rat des 33. und
                                         Obersten Rates der AASR in der Schweiz

Der Oberste Rat besteht aus 9-33 Mitglieder

Der Grosskommandeur überwacht den Ritus und leitet
          den 33.Grad = Grosser Rat der Souveränen General-                                     Grossinspektoren
          und 32.Grad = 2 Konsistorien der Meister vom Königlichen                                        Geheimnis
                                       verbunden mit dem 31. Grad.

Dem Grosskommandeur unterstehen
          Grade 19-30 = Aeropage der Ritter Kadosch
          Grade 18-  4 = Kapitel der Rosenkreuzer
verteilt auf die Städte
Genf, Lausanne, La Chaux-de-Fonds, Sitten, Bern, Basel,
Zürich, St. Gallen, Lugano


Der Rektifizierte Schottische Ritus /
Unabhängiges Grosspriorat von Helvetien
: 6 Grade
Grade 1-3  unterstehen der Grossloge Alpina
Grade 4-6  überwacht das Helvetische Direktorium (Grossprior,                                  Grosskanzler und 6 Präfekten)

Diesen Präfekturen
Basel, Genf, Genfersee, Neuenburg, Tessin, Zürich unterstehen der 4. Grad  = Schottischer Meister des heiligen Andreas

Innerer Orden
Grad 5 = Ecuyer Nivice / Riutter Novize
Grad 6 = Wohltätige Ritter von der heiligen Stadt



Die Königliche Arche/ Arche Royal
ein zusätzlicher Grad in Ergänzung des Meisters,
                                                                    nicht ein vierter Grad
In Kapiteln in den Städten Bern, Chur, Genf, Zürich aufgeteilt.

Die Mark-Meister-Maurerei / Mark Mason :
Dieser Grad ist eine Weiterführung des alten operativen
Gesellen-Grades. Logen in Genf, Lausanne, Luzern, Islikon, Chur.

 
 
 

ÜBERSICHT
 
> Die Sachlage
 
> unsere Geschichte
 
> Fernsehen
 
> Gericht
 
> Behördenwillkür
 
> Beteiligte
 
> Straftaten StGB
 
> Adressen
 
> Die Freimaurer