> Das Buch Emil Bizenberger > Reportage im TV SF1
> Gästebuch
> E-Mail
 
Unsere unglaubliche Geschichte über Behördenwillkür und Unrechtmässigkeiten
 
 
 
> Homeeingang

 
 
 
 
 
 
 
 
>alle Treffen seit 1954
 
 
 
>Bilderberger, eine Gefahr
 
 
 
>so macht man     Kanzlerinnen
 
 
>Serviceclubs
 
 
>Rotarier sind FM
>Rotarier demokratisch                 gewählt
>Rotarier mit eigener                 Verfassung
 
 
>Bushs Totenköpfe
 
 
>neue Geheimzirkel
 
 

 

zurück

Die geheimen
       Bilderberger
            
          1954 - heute

Initiator:              
David Rockefeller
(erscheint seit 1954 immer persönlich )

Erster Präsident und Organisator
Prinz Bernhard der Niederlande


Zweck:  
Schaffung eines neuen und den veränderten Verhältnissen angepassten Instruments zur Verwirklichung eines alten Ziels mit Endzweck --- Neue Weltordnung  

Über künstliche, geografische, politische wie ideologische Grenzen hinweg einen Ausgleich schaffen, die maurischen Eliten auf dem gemeinsamen königlichen Weg zur Neuen Weltordnung einzustimmen und etwaige gefährliche Unwägbarkeiten, die bei Auflösung der Strukturen entstehen, zu entschärfen

Schaffung einer profunden Basis
Bereitstellung von Denkmodellen
geistige Anstösse     

Interessensausgleich zwischen Rockefellerschen und Rotschildschen Monopolisten

Direktiven = direkte Anweisungen des Hauses Rockefeller mitnehmen

Teilnehmer:
strategische Eliten, die sowohl das politische als auch sozio-ökonomische System ihrer Länder beherrschen - Hochfinanz, Politik, internationale Organisationen, Industrien, gewerkschaft, Geheimdiensten, Militär, Universitäten, internationale Presse.

Amerikanische Teilnehmer sind naturgemäss seit jeher
CFR-Mitglieder /Trilaterale Kommission

Geheim - ungewöhnliche Sicherheitsvorkehrungen
auf Kosten der Steuerzahler des jeweiligen Gastlandes
:
hermetische Abgeschirmtheit des exklusiven Zirkels
Hotels werden
von andern / unbeteiligten Gästen geräumt
penibel auf "Wanzen" und Abhöreinrichtungen durchsucht

regulär Bedienstete werden gegen eigenes nicht englisch sprechendes Personal ausgetauscht

Jedes Land steuert seinen Anteil bei, bemessen nach dem jeweiligen Bruttosozialprodukt

erster öffentlicher Bericht über das geheime Treffen :
erst am 12. 4. 1965 im Christian Science Monitor

Gründung   und   Folge-Treffen:
1954    29.- 31. Mai in Oosterbeck/ NL im   Hotel "Bilderberg"
             Präsident war bis 1976
             Prinz Bernhard der Niederlande
             1976 musste er abtreten wegen Verwicklung in den  Lockheed Skandal

1962    in Saltsjöbaden / Schweden

1964    in Williamsburg

1968    Mont Termblant /Kanada -
             
Hauptthema:
              Globalisierung = Kolonialismus auf der Grundlage eines Weltunternehmens

1972    Knokke / Belgien -
             
Hauptthema:
             Rockefellers Vorschlag zum Konzept der Trilateralen Kommission

1973    in Saltsjöbaden / Schweden

1974    mit dem deutschen Finanzminister
             Helmut Schmidt

1977    im englischen Seebad "Torquey"
             Präsident war der ehem. englische Premierminister

             Sir  Douglas  Home

1980    im Steigeberger Parkhotel "Quellenhof" in Aachen
             Präsident war der ehem. deutsche Bundespräsident

             Walter Scheel

1981    auf dem "Bürgenstock" in Luzern / Schweiz mit  Bundesrat Kurt Furgler

1984    in Saltsjöbaden / Schweden

1988    36. Konferenz mit dem deutschen Bundeskanzler
             Helmut Kohl

1991   Baden-Bden /Deutschland-
           
 Hauptthema :

         Rockefellers Priorität dem Nordamerikanischen Freihandelsabkommen_NAFTA

1995    8. - 11. Juni auf dem "Bürgenstock" in Luzern/  Schweiz

1996   Toronto /Kanada -
            
Hauptthema:
             Aufspaltung Kanadas verschoben auf 2005 bzw. 2007

2001    Quebec /Kanada-
             
 Hauptthema:
              Freihandelszone beider Amerika FTAA

2004    3.- 6. Juni  im Grand Hotel in Stresa / Italien-
            
Hauptthema:
          Einführung einer Weltsteuer

2005    5.- 8. Mai im Hotel "Dorinth" in Rottach-Egern /  Deutschland

2006    8.-11. Juni im "Brook Street Resort" in Ottawa / Kanada

andere Tagungsorte in
EU - in Mégève /Frankreich im "Hotel d'Arbois"

USA - in Vermont / Woodstock im "Woodstock Inn"

 

 
 
 

ÜBERSICHT
 
> Die Sachlage
 
> unsere Geschichte
 
> Fernsehen
 
> Gericht
 
> Behördenwillkür
 
> Beteiligte
 
> Straftaten StGB
 
> Adressen
 
> Die Freimaurer