> Das Buch Emil Bizenberger > Reportage im TV SF1
> Gästebuch
> E-Mail
 
Unsere unglaubliche Geschichte über Behördenwillkür und Unrechtmässigkeiten
 
> Homeeingang

 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 

 

zurück

aktuell  jeden Mittwoch ab 18.15 Uhr freie Zusammenkunft
                  am Stamm  im Restaurant "Kornplatz" in Chur

              Libertas et Concordia
 
Salishaus, Masanserstrasse 35, Chur

ab 1850 -1861 suchten viele Churer in der Modestia cum Libertate                           in Zürich Aufnahme :
Dr. v. Raschèr, Georg Bernhard Verhörrichter, Heinrich Cassian und Albert Caselitz Kantonschullehrer, Daniel Hatz, Abraham v. Moos und Andreas Schulz,

1856 wurden 2 Churer Gesellen zu Meistern befördert (7 Meister)
          und die Churer Brüder erhielten die Zusage der Modestia,           ihre Einkaufssumme an die Grossloge Alpina Fr. 300.- zu           übernehmen
1856 im September wurden die Churer Brüder aus der Modestia,           entlassen. Wunsch Raschèrs (Ehrenmitglied der Modestia):           Die Neuaufnahmen noch bei der Mutterloge Modestia           vorzunehmen
1857 wurden die von der Churerloge geprüften Joh. Wilh. Coaz,           Kantonsforstinspektor und Joh. Gamser, Bierbrauer im          Tempel der Modestia aufgenommen.
          Anlässlich dieses Festes erhielt Raschèr die Insignien des           Meisters vom Stuhl und setzte Hatz zum I. und Caselitz zum II.           Vorsteher ein.

1858 Die Einweihung der Loge Libertas et Concordia fand           
am 20. September in Chur
statt.

1884 Einstellung der rituellen Arbeiten bis 1904

heute ist Libertas et Concordia ist mit ca. 90 Mitbrüdern eine der           grössten Loge der Schweiz.

2. Okt. 1999 da gründeten einige der Churerloge aus dem             Sarganserland/Lichtenstein die Loge zur "Windrose" im             Orient von Sargans.

Logenhaus seit April 1978

Im Tempel im Salishaus finden die Beförderungs- und Aufnahmerituale statt

alter Tempel im Restaurant Stern in Chur

 
 

ÜBERSICHT
 
> Die Sachlage
 
> unsere Geschichte
 
> Fernsehen
 
> Gericht
 
> Behördenwillkür
 
> Beteiligte
 
> Straftaten StGB
 
> Adressen
 
> Die Freimaurer