> Das Buch Emil Bizenberger > Reportage im TV SF1
> Gästebuch
> E-Mail
 
Unsere unglaubliche Geschichte über Behördenwillkür und Unrechtmässigkeiten
 
> Homeeingang

 
 
 
 
>14.Januar 2011
    Strafklagen Teil 1
 
 
>21.Januar 2011
    Strafklagen Teil 2
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 

 

zurück


Wer urteilt über straffälliggewordene Richter,                                                               Regierungsräte etc. ?

Da wir der Bündner Justiz -Gerichte, Staatsanwaltschaft, Polizei etc. -
mehrfach Amtsmissbrauch , Nötigung, Befangenheit, Korruption, Begünstigung,  finanzielle Schädigungen, Verweigerung des rechtlichen Gehörs, Förderung und Belohnung Krimineller und krimineller Taten, Bestechung, Drohungen, Erpressungen, Einschüchterungen, Falschaussagen, Lügen, Beleidigungen, Verweigerung von Akteneinsicht etc. nachweisen können, lehnen wir diese ab.


Da weder der Grossrat, die Justizkommission noch
das Justiz-, Polizei-, Sanitäts-Departement von
                                                        Regierungsrätin Barbara Janom Steiner BDP

etwas gegen dieses Organisierte Verbrechen unternommen haben7unternehmen ,
im Gegenteil , darin mithängen, mitbeteiligt, mitschuldig sind,
sandten  wir
 unsere Strafklagen an die Bundesstrafgericht in Bellinzona .

                    Bundesstrafgericht
             Präsident Hrn. A. J .Keller
             Viale Stefano Francinio 3
             Postfach 2720
             6501 Bellinzona

Denn  diese    Angeklagten   missachten
                                     seit Jahren in unseren Fällen
das Schweizer Gesetz
, EMRK und das Völkerrecht.

 
         

 
 
 

ÜBERSICHT
 
> Die Sachlage
 
> unsere Geschichte
 
> Fernsehen
 
> Gericht
 
> Behördenwillkür
 
> Beteiligte
 
> Straftaten StGB
 
> Adressen
 
> Die Freimaurer